Flusslandschaft im Herbst
Flusslandschaft im Herbst
Zur Person
Portrait Dr. med. Ilse Kutschera, Familenstellen und Traumatherapie

Dr. Ilse Kutschera

Dr. med. Ilse Kutschera,

geboren in Wien. Nach dem Begabtenabitur 1965,
1970 Staatsexamen in Medizin. Danach Doktorarbeit am Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München.
Neben der Schulmedizin begleitete mich stets die Psychotherapie.


Medizinische Laufbahn von 1973 – 1998

12 Jahre Assistenz und Oberärztin
in verschiedenen städtischen Krankenhäusern
in München. Davon 3 Jahre Intensivmedizin.
In dieser Zeit Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie.

1985 bis 1989 Aufbau und Chefärztin
einer psychosomatischen Klinik im Allgäu.

1989 bis 1998 Chefärztin
einer kardiologischen Rehabilitationsabteilung in der Klinik
Höhenried/Starnberger See
Schwerpunkt: Integration von Schulmedizin und Psychotherapie
für alle Patienten.

Psychotherapeutische Laufbahn

1971 Psychoanalyse und Lehranalyse
1983 Zusatztitel für Ärzte: Psychotherapie
1994 Fachärztin für  psychotherapeutische Medizin

Seit 1974 Aus- und Fortbildungen in

  • tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie
  • Gestalttherapie
  • Transaktionsanalyse
  • NLP Trainer bei Robert Dilts
  • Hypnotherapie
  • Seminare: Familienaufstellungen bei B. Hellinger
    (1977 – 2000)
  • Lehrtherapeutin und Lehrtrainerin
    für systemische Aufstellungen – DGfS

Psychotherapeutische Seminare

  • Seit 1985 psychotherapeutische Seminare
  • Einzel- und Paartherapie
  • Coaching mit NLP und Familienstellen
  • Organisationsaufstellungen

Foto © JulietPhotography - Fotolia.com