Menschen bei einer Besprechung
Foto zweier Männer bei einer Besprechung
Sprache und System

Sprache und System

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit der Bedeutung von Sprache in der systemischen Therapie: Wie können wir die Sprache des Klienten als Zugangshinweis zu seiner systemischen Dynamik nutzen?

Verschiedene Fragetechniken werden vorgestellt und geübt (Zirkuläres Fragen). Die Entwicklung und Nutzung von Sätzen in der systemischen Aufstellungsarbeit wird ein weiterer Schwerpunkt sein.

Ein Kurs für Fortgeschrittene.
Der Kurs ist für Absolventen der Fortbildung „Systemische Kompetenz“ und andere Interessenten, die mit der Methode vertraut sind.

Dieser Kurs zählt als Modul für das Diplom „Systemische Kompetenz”.

Termine 2013
Schweiz

2013
20. bis 24. September

Leitung:
Dr. med. llse Kutschera und
Dipl.rer.pol. Helmut Eichenmüller

Kosten: Fr. 820.-

Anmeldung bei:
Prof. Dr. Karin Eggert
Schützenstrasse 33
CH- 8304 Wallisellen
Tel.: +41 (0) 44 831 37 57
E-Mail: k.eggert@bluewin.ch

Mit einem Klick auf den folgenden Link erhalten Sie den Anmeldebogen (PDF)Icon Acrobat Reader


© WavebreakMediaMicro - Fotolia.com